Heilpraktikerin Silvia Lugtenburg

 

Herzkohärenztraining ist eine Methode, die sich einfach erlernen lässt, um besser mit Stress umgehen zu können.
Unser Herz ist weit mehr als ein Muskel, der Blut durch unseren Körper pumpt.
Es ist umgeben von zigtausend Neuronen, die so etwas wie "kleine Gehirne" im Körper darstellen,  und es ist auch eine eigene kleine Hormonfabrik, die unmittelbar Auswirkungen auf unser Gehirn hat.
Im Zustand der Herzkohärenz können wir Einfluss nehmen auf unser emotionales Gehirn und umgekehrt.